SPD Krimi-Lesung: Klasse!

Allgemein

Am Ende waren ihr die Verkaufsexemplare ausgegangen, sie konnte nur noch Bestellungen aufnehmen: Hanna Hartmann war der Einladung der SPD Schwanheim/ Goldstein gefolgt zu einer Autorenlesung ihres neuen Krimis "Totengräbers Tochter".

Neu war für viele der Gäste nicht nur dieses Buch, sondern auch der "Tatort" der Lesung: Sie waren zuvor noch nie im Jugendhaus Goldstein gewesen und erstaunt, an welch schönem Ort sich wochentags die jungen Leute treffen können! An diesem Samstag war das Haus aber exklusiv in der Hand der Freunde spannender Lektüre. Hanna Hartmann, im "richtigen Leben" die frühere Lokalpolitikerin Petra Tursky - Hartmann aus Sachsenhausen, las aber nicht einfach nur Ausschnitte ihrer Kriminalgeschichte vor, sondern plauderte aus dem Nähkästchen ihrer Erfahrungen eines Berufslebens auf dem Flughafen und ihrer Erfahrungen auf lokalpolitischem Parkett, inklusive des Themas "Wie reagiere ich auf shit storm in digitalen Medien?"

Dies alles hat sie einfließen lassen in die Handlung ihres Romans; in die bittersüßen Beschreibungen ihrer Protagonisten, die bei den Zuhörern für manchen Lacher sorgten, auch wenn es -natürlich- eigentlich um die Aufklärung von Straftaten geht.

Es war wieder einmal ein kurzweiliger Nachmittag, der allen, Autorin und Gästen, viel Spaß gemacht hat und wo, wie gesagt, am Ende die Verkaufsexemplare ausgingen........

Marion Weil - Döpel

 
 

Kontakt SPD.de SPD Hessen SPD Hessen Süd SPD Frankfurt

 

SPD auf Youtube

 

SPD

 

 

https://www.spd.de/bildungsallianz/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwärts