Oberbürgermeister Peter Feldmann auf dem Schwanheimer Schrimpegassenfest 2014

Stadtteil


Fotostrecke»

Alle kennen und lieben das Schrimpegassenfest in Frankfurts Südwesten. So auch unser Oberbürgermeister Peter Feldmann. Wie bereits vor 2 Jahren ließ er es sich auch dieses Mal nicht nehmen, den Aktiven und den Feiernden einen Besuch abzustatten, welcher gut zwei Stunden dauerte.

Feldmann kam nicht alleine, sondern in Begleitung des Kelsterbacher Bürgermeisters  Manfred Ockel. Dieser wollte sich als naher Nachbar Schwanheims ansehen, wie hier gefeiert wird. Ockel war voll des Lobes über Feldmanns Engagement um einen fruchtbaren Dialog mit den Umlandgemeinden. Begleitet wurden die beiden Amtskollegen von den Stadtverordneten Marion Weil-Döpel und Arnold Weber sowie der Bundestagsabgeordneten Ulli Nissen.

Nach der Begrüßung durch den „Bürgermeister der Schrimpegasse“ Richard Müller und andere Vertreter des örtlichen Vereinslebens begab sich der Oberbürgermeister direkt zu all den Schoppepetzern und Worschtgenießern.  Diese wurden mit Handschlag begrüßt. Dabei nahm sich Feldmann immer Zeit für ein Gespräch. Häufig wurde der Fotoapparat gezückt um den Moment mit dem Oberbürgermeister für das Familienalbum festzuhalten.

Unermüdlich ging er von Stand zu Stand und von Tisch zu Tisch. Ganz geschafft hat er es nicht, alle Gäste zu begrüßen, aber fast. Nur wenige Stände am Ende der Gass´ konnte er nicht besuchen, aber er versprach: Bei seinem Besuch in 2 Jahren, zum Schrimpegassenfest 2016, klappt es!

 
 

Kontakt SPD.de SPD Hessen SPD Hessen Süd SPD Frankfurt

 

SPD auf Youtube

 

SPD

 

 

https://www.spd.de/bildungsallianz/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwärts