Bau der RTW zwischen Flughafen und Höchst beginnen

Kommunalpolitik

SPD: Positive Signalwirkung für das Gesamtprojekt

Die SPD schlägt vor mit dem Bau der Regionaltangente West (RTW) zwischen Flughafen und Höchst zu beginnen, um damit das gesamte Projekt endlich vom Stadium der Planung in die Umsetzung zu bringen.

Tatsächlich ist trotz eines Planungszeitraums von mittlerweile rund 20 Jahren bis heute immer noch offen, ob das Projekt jemals Wirklichkeit werden wird. Dabei ist die RTW eines der wichtigsten Zukunftsprojekte des ÖPNV in Frankfurt und Rhein-Main. Sie wird 14.000 Menschen pro Tag von Auto- zu Bahnfahrern machen.

Dass das Projekt noch nicht umgesetzt werden konnte, liegt vor allem an seiner großen Komplexität. Die Abstimmung über die Verkehrsführung der insg. 44 Kilometer langen Strecke im dicht besiedelten Rhein-Main-Gebiet ist eine sehr schwierige Aufgabe. Aber das gesamte Projekt ist mit 300-400 Mio. €  natürlich auch teuer.

Als einen Ausweg aus diesem Dilemma schlägt die SPD deshalb vor, zunächst mit einem Teilabschnitt den Bau der RTW zu beginnen. „Dass unsere Wahl dabei auf den Abschnitt  Flughafen – Höchst gefallen ist, hat vor allem folgende Gründe“, sagt Hubert Schmitt, Vorsitzender der SPD im Ortsbeirat 6 (Frankfurter Westen):  „Hier hat die gesamte RTW mit bis zu 15.000 erwarteten Fahrgästen pro Tag ihren höchsten Verkehrswert. Über den Streckenverlauf besteht bereits Einigkeit und die Strecke kann auch für sich sinnvoll im 15-Minuten Takt betrieben werden.  Von Höchst wird man in 10 Minuten am Flughafen sein statt wie bisher in 25. Und auch die Ost- und Südseite des Industrieparks Höchst mit seinen vielen Arbeitsplätzen wird besser erschlossen als bisher“.

„Unsere Initiative hat das gesamte Projekt im Blick“, so Schmitt weiter: „Ich bin mir sicher, wenn der erste Abschnitt gebaut wird und die ersten Züge fahren, dann hat das positive  Signalwirkung für die ganze RTW und es wird den Bau der weiteren Abschnitte beflügeln!“

Im Mai wird der Sozialdemokrat im Ortsbeirat einen entsprechenden Antrag stellen, der ergänzend noch vorschlägt, jeden zweiten Zug vom Flughafen nach Höchst über die bestehende Trasse weiter bis Sossenheim und Bad Soden fahren zu lassen.

 
 

Kontakt SPD.de SPD Hessen SPD Hessen Süd SPD Frankfurt

 

SPD auf Youtube

 

SPD

 

 

https://www.spd.de/bildungsallianz/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwärts